Innere Medizin

Dieser Bereich ist sehr umfangreich und beinhaltet die Diagnose und Therapie von Erkrankungen der inneren Organe sowie den Bereich der Infektionskrankheiten.

Als Tierarzt ist man in diesem Fachgebiet von einer genauesten Erhebung des sogenannten Vorberichtes abhängig. Je genauer der Tierbesitzer befragt wird und Angaben zu den Symptomen machen kann desto schneller kommt man zu einer Diagnose. Die Untersuchung erfolgt nach einem genauen „Plan", dem sogenannten klinischen Untersuchungsgang.
Häufig reicht dieser aber nicht aus und man ist auf weiterführende Maßnahmen wie zum Beispiel Laboruntersuchungen, Röntgen, Ultraschall angewiesen.

tierarzt lesitungen 01